FAQ


Jeder Kommentar gibt die Meinung des Verfassers wieder. Erwünscht sind kurze, präzise und konstruktive Beiträge. Bitte unterlassen Sie Beleidigungen, Schmähungen und Angriffe auf Personen. Verwenden Sie für Ihre Kommentare nicht Namen oder E-Mail-Adressen von Dritten und posten Sie keine Eigenwerbung und keine kommerziellen Links oder Kommentare. Rettungsdienst.de behält sich das Recht vor, jeden Beitrag ohne Angabe von Gründen zu entfernen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie, und nicht rettungsdienst.de, allein für die abgesandten Inhalte verantwortlich sind.

An welche Zielgruppe richtet sich rettungsdienst.de?
Alle im Rettungswesen Tätigen wie Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Notärzte, Feuerwehrleute, Sanitätssoldaten usw.

Ist die Site und alles, was auf der Site angeboten wird, kostenlos?
Ja, alle Inhalte auf rettungsdienst.de sind für Leser kostenlos, ebenso der Newsletter. Auch die Anmeldung ist kostenlos. Es gibt auch keinen „Premium“-Bereich o.Ä.

Muss man Abonnent des Rettungs-Magazins sein, um bei rettungsdienst.de alles lesen zu können?

Nein. Beide Angebote ergänzen und unterstützen sich, sind aber weder identisch noch haben Rettungs-Magazin-Abonnenten einen Vorteil auf rettungsdienst.de.

Was gibt es auf rettungsdienst.de?
Tägliche, aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem gesamten Rettungswesen, also zum Beispiel aus der Luft- und bodengebundenen Rettung oder aus der Berg-, Wasser- und Seenotrettung. Außerdem Beiträge zu den Themen Aus- und Fortbildung, Technik/Fahrzeuge, Wirtschaft, Recht sowie aktuelle Termine. Alle Beiträge sind von der Redaktion erstellt bzw. redigiert worden. Ausnahme sind Beiträge, die mit der Abkürzung (pr) gekennzeichnet sind. Hier handelt es sich um Presseaussendungen, z.B. von Unternehmen. Weitere, häufiger vorkommende Quellen sind (pol) für Polizeidienststellen und (BF) für Berufsfeuerwehren.

Wie kann man kommentieren?
Unter jedem Betrag erscheint ein Kommentarfenster. Hier einfach einen Kommentar oder eine Frage reinschreiben und senden. Der Kommentar erscheint nicht sofort, da er erst von der Redaktion freigegeben werden muss. Wenn Sie Ihren Kommentar abgeschickt haben und er von der Redaktion freigeschaltet wurde, können Sie diesen in aller Regel nicht mehr bearbeiten und löschen.

Kann man einen eigenen Kommentar auch löschen?
Nein, das ist nicht möglich. Darum sollte man schon kurz überlegen, was man schreibt… Man kann aber die Redaktion bitten, einen selbst verfassten Kommentar wieder zu löschen. Mail an redaktion@rettungsdienst.de

Verbesserungsvorschläge – an wen schicken?

  • Verbesserungsvorschläge technischer und funktioneller Art bitte an admin@rettungsdienst.de
  • Verbesserungsvorschläge inhaltlicher und redaktioneller Art bitte an redaktion@rettungsdienst.de

Fehler in Artikeln bemerkt?
Einfach einen Kommentar unter den Artikel schreiben. Oder eine E-Mail an: redaktion@rettungsdienst.de

Newsletter bestellen
Einfach oben rechts E-Mail eintragen und man wird auf den Verteiler gesetzt.

Newsletter abbestellen
Link unten im Newsletter anklicken und man wird automatisch aus dem Verteiler gelöscht.

Habe Newsletter abbestellt, aber er kam trotzdem wieder
Dann hat man vielleicht eine Weiterleitung eingestellt. Über den Abbestellungslink kann man natürlich nur die ursprüngliche E-Mail austragen. Also herausfinden, welches die ursprüngliche E-Mail war, und über diese auf den Abbestellungslink klicken.

Werbung auf der Site schalten
Siehe Button „Werbung“.

Kann ich auch mein eigenes Blog hier betreiben?
Nein, leider nicht. Wenn man aber Interesse hat, ab und zu für rettungsdienst.de zu schreiben, sollte man sich unter redaktion@rettungsdienst.de bewerben.

Linktausch?
Da wir nicht unbegrenzt Links in der limitierten rechten Navigationsleiste anzeigen können, müssen wir derzeit leider das Angebot eines Linktauschs ablehnen. Wenn man aber Betreiber einer interessanten Rettungsdienst-Site oder eines verwandten Themas ist, freuen wir uns über einen kurzen Hinweis per E-Mail mit Kurzbeschreibung. Vielleicht wird ein Beitrag daraus. Dabei bitten wir um etwas Geduld – und natürlich können wir nicht jede Site besprechen. Mail mit Linktipp bitte an: redaktion@rettungsdienst.de

Kann jeder kommentieren?
Jeder kann jeden Beitrag und jeden Kommentar eines Beitrages kommentieren – und so mit uns und anderen Nutzern diskutieren.

Ein Kommentar von mir wurde gelöscht – wieso?
Wir behalten uns natürlich vor, Beiträge die zum Beispiel Beleidigungen oder Rechtsverletzungen enthalten, ggf. auch noch nach ihrer Freigabe (= Veröffentlichung) wieder zu löschen. Auch offensichtliche Werbung oder Spam werden wir löschen. Für Rückfragen einfach eine E-Mail an redaktion@rettungsdienst.de

Ich habe auf der Site eine Rechtsverletzung bemerkt – was soll ich tun?
Bitte dann schnellstmöglich eine E-Mail an redaktion@rettungsdienst.de, damit wir den Beitrag oder Kommentar löschen oder zumindest bis zur Prüfung von der Site nehmen können. Bitte natürlich dazu schreiben, worin die Rechtsverletzung besteht.

Eine Frage die hier nicht beantwortet wird?
Einfach eine E-Mail an redaktion@rettungsdienst.de