RTW im Oldenburger Design


Von GSF aufgebaut: RTW der BerufsfeuerwehrF OldenburgZwei neue RTW in auffälligem Streifen-Design lieferte GSF an die Berufsfeuerwehr Oldenburg (Niedersachsen). Die Mercedes Sprinter 516 CDI (120 kW/163 PS) sind weiß lackiert und mit leuchtroten Folien sowie rot-gelber Heckwarnmarkierung beklebt.

 Zur Ausstattung zählen Automatikgetriebe, Klimaanlage, Navigationssystem, Mobiltelefon und Rückfahrkamera. Die Hänsch-Sondersignalanlage besteht unter anderem aus einem Lichtbalken DBS 975 LED, LED-Frontblitzern Sputnik nano sowie eine akustische Sondersignalanlage Typ 620. Am Heckportal montierte GSF vier gelbe Sputnik nano als rückwärtiges Warnsystem.

Zum medizinischen Equipment gehören Fahrtrage Stryker M-1 Modell 6100, Tragestuhl Stryker Stair Chair Modell 6252, EKG/Defibrillator Corpuls 08/16, Beatmungsgerät Dräger Oxylog 2000 plus, Spritzenpumpe Fresenius Injectomat 2000, Notfallrucksack Typ Feuerwehr Oldenburg, Beatmungstasche Typ Rettungsdienst Oldenburg, Tasche Pädiatrische Notfälle (alle von X-Cen-Tek).

„Florian Oldenburg 11-54“ ist auf Feuerwache 1, „Florian Oldenburg 21-54“ auf Feuerwache 2 stationiert. Ein drittes, baugleiches Fahrzeug erhielten die ebenfalls in den Rettungsdienst der Stadt Oldenburg eingebundenen Johanniter.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?