Rettungswagen „25 Berta“ der Berufsfeuerwehr Hamburg


Auf der Feuerwache Hamburg-Billstedt (F 25) ist das Vorbild für den neuen Modell-RTW von Herpa stationiert. Der RTW „25 Berta“ der Hamburger Berufsfeuerwehr basiert auf einem Mercedes Sprinter der neuen Baureihe NCV3. Fahrtec montierte darauf einen generalüberholten Koffer.

 

 

 

Im Original ist der RTW weiß lackiert und mit tagesleuchtroten Flächen sowie gelben, retroreflektierenden Streifen beklebt. Diese Farbgebung ist beim Modell (Artikel-Nummer 048125) weitgehend originalgetreu nachempfunden. In Details – etwa bei den Außenfächern des Koffers – weicht die H0-Miniatur etwas vom Vorbild ab.

 

 

Beeindruckend ist die Wiedergabe des Schildes „Schlaganfall. Ein Notfall. Notruf 112“ im linken Heckfenster. Die exakte Nachahmung des Vorbilds in 87-facher Verkleinerung erreicht Herpa durch das Tampondruck-Verfahren.

Auf dem Modell ist ein Lichtbalken à la Pintsch Bamag TOPas montiert. Das Original trägt allerdings einen Hänsch-Lichtbalken DBS 2000 LED. Wer den Herpa-RTW entsprechend umgestalten möchte, kann auf einen Balken aus dem Rietze-Sortiment zurückgreifen (Artikel-Nummer 70225) und dort den Schriftzug „Feuerwehr“ in Form eines Decals aufbringen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?