Organisatorischer Leiter fährt Mini One


Herpa bietet ein originelles Einsatzfahrzeug des Johanniter-Regionalverbands Gießen als 1:87-Modell an. Das Vorbild ist ein Mini One mit 1,6-Liter-Benzin-Motor (66 kW/90 PS), Baujahr 2005. Es steht dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OLRD oder OrgL RD) in Marburg zur Verfügung. Selbst unter der Lupe wirken Dekor und Schriftzüge des Modells erstaunlich sauber gedruckt. So verwirklichte Herpa sogar die schematische Darstellung von bekannten Bauwerken im Bereich des Regionalverbands oberhalb der Schweller und an der Heckschürze. Dort sind unter anderem das Marburger Schloss, der Wetzlarer Dom und das Rathaus von Alsfeld (Vogelsbergkreis) zu erkennen. Mangels entsprechendem Bauteil im Sortiment verwendete Herpa beim H0-Fahrzeug (Artikel-Nummer 048101) statt des originalen Mini-Lichtbalkens Hella OWS einen Balken im Stil einer Hella RTK 4-SL. Unterschiede zwischen Vorbild und Modell zeigen sich auch in der Form der Frontschürze und der Alufelgen. Originalgetreu umgesetzt sind wiederum die vielen Chromteile des Mini One, wie etwa die umlaufende Leiste unterhalb der Fenster.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?