Opel Zafira als NEF beim BRK Nordschwaben


NEF auf Opel Zafira 1.9 CDTI des BRK Nordschwaben. Foto: BRK KV NordschwabenDer BRK-Kreisverband Nordschwaben stellte ein neues Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) offiziell in Dienst. Fahrgestell ist ein Opel Zafira 1,9 CDTI mit 150 PS (110 kW) und 6-Gang Automatikgetriebe. Zur fahrzeugtechnischen Ausstattung gehören Parkpilot, Bi-Xenon-Kurvenfahrlicht, Motorweiterlaufschaltung, Lichtbalken Hänsch DBS 2000 LED sowie LED-Front- und Heckblitzer.

Der Ausbau von „Rotkreuz Donauwörth 76-1“ stammt von Miesen. Mitgeführt werden EKG/Defibrillator Medtronic Lifepak 12, Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard (mit Kapnographie) sowie Notfallkoffer, Vergiftungskoffer und Notfallkoffer für Kinder.

Das medizinische Equipment lagert auf einem Heckauszug. Foto: BRK KV NordschwabenFinanziert wurde das Fahrzeug durch den Rettungsdienst Bayern und Spenden der Sparkasse Donauwörth und Neuburg-Rain, den Firmen Dehner und Südzucker aus Rain sowie der Firma Opel Straub Donauwörth und der Notärzteschaft Donauwörth. Standort des NEF ist Donauwörth, wo es rund um die Uhr besetzt wird. Das Einsatzgebiet reicht von Mertingen bis Monheim und von Rain bis Harburg.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?