Neuer NAW für Wiener Rotes Kreuz


WRK

NAW auf Mercedes Sprinter 318 CDI. Foto: WRK

Das Wiener Rote Kreuz (Österreich) stellte einen neuen Notarztwagen auf Mercedes Sprinter 318 CDI mit Dlouhy-Ausbau in Dienst.

Das Fahrzeug verfügt über einen 184 PS-Turbodiesel-Motor (135 KW), Automatik-Getriebe, ABS, ESP, Fullsize-Airbag für Fahrer und Beifahrer, Parktronic-System, Klimaanlage, Schwingsitze für Fahrer und Beifahrer, Motorvorwärmung sowie einen Unfalldatenspeicher.

Zur medizinischen Ausstattung gehören EKG/Defibrillator Medtronic Lifepak 12, Beatmungsgerät auf Medumat Life-Base III, Krankentragekombination und Tragestuhl von Stryker, Patientenlagerung Aero Komfort sowie Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue. Die Schaufeltrage ist quer zur Fahrtrichtung aus beiden Schiebetüren entnehmbar.

Fotos: Wiener Rotes Kreuz

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?