Münchner Kinder-NEF als Miniaturfahrzeug


Kinder-NEFNeu im Programm des Modellfahrzeug-Herstellers Herpa: ein Kinder-NEF der Berufsfeuerwehr München (Bayern). Das Original, ein BMW X3 3.0d (160 kW/218 PS), wird seit Herbst 2006 in Stadt und Landkreis München eingesetzt, auf Anforderung auch im Umland. Es ist Nachfolger eines Opel Zafira.

Besetzt wird das Fahrzeug von einem speziell ausgebildeten Rettungsassistenten der BF München sowie einem Notarzt, der im wöchentlichen Wechsel von den Städtischen Krankenhäusern Schwabing und Harlaching, der Haunerschen Universitäts-Kinderklinik und der Kinderklinik des Dritten Ordens gestellt wird. Das NEF des Kindernotarztdienstes (KND), Funkrufname „Florian München 1/76/1“, ist der Feuerwache 1 (Mitte) zugeordnet.

  

RüfferDetails wie das Bild eines bandagierten Teddys in den Heckfenstern ebenso wie der Sponsorenaufdruck „BMW Partner der Feuerwehren“ auf der Heckklappe sind beim Modell vorbildgetreu umgesetzt. Abweichungen ergeben sich etwa beim Blaulichtbalken, der dem Vorbild aber recht nahe kommt. Wer sein Modell noch stärker an das Original anpassen will, kann die Dachreling schwarz färben und auf den Dachbalken Presslufthörner aufsetzen.

Das Münchner Kinder-NEF trägt bei Herpa die Artikel-Nummer 47760.

Fotos: Michael Rüffer

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?