Kantine auf Rädern


Die Schnell-Einsatz-Gruppe der Johanniter Wunstorf (Niedersachsen) baute sich in Eigenleistung einen neuen Küchenwagen. Dazu montierte sie den Aufbau eines Küchenanhängers der Polizei Hildesheim auf einen ausgemusterten Mercedes 1625 (184 kW/250 PS) des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Bauzeit: zwei Jahre.

 

 

 

Zur Ausstattung gehören ein 200-Liter-Kochkessel, ein 100-Liter-Kochkessel, eine Bratstelle sowie ein Wasserdurchlauferhitzer mit externer Wassereinspeisung und Tank. Der Küchenwagen dient der Verpflegung bei großen Einsätzen, Straßenfesten und Sportveranstaltungen. Die Kosten von etwa 30.000 Euro deckten die Johanniter zu zwei Dritteln aus Spenden und zu einem Drittel aus eigenen Mitteln.

Fotos: JUH OV Wunstorf-Steinhuder Meer

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?