DLRG Wathlingen-Nienhagen erhält Einsatzleitwagen


ELW auf VW T5 der DLRG-Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen. Foto: Makel/DLRG Wathlingen-NienhagenEinen neuen ELW konnte die DLRG-Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen (Niedersachsen, Kreis Celle) in Dienst stellen. Der VW T5 2.0 TDI (75 kW/102 PS) in RAL 1016 „Eurogelb“ verfügt über einen langen Radstand, einen Dachbalken Hella RTK 6 SL und maximal neun Sitzplätze. Bosch Wagener Technik aus Kassel sorgte für den Ausbau.

Zur Funkausstattung gehören 4-Meter- und 2-Meter-BOS-Funk sowie DLRG-Betriebsfunk. Außerdem sind ein Navigationsgerät, Karten-, Funk- und Gewässerverzeichnisse, PAX-Rettungsrucksack, Stromaggregat, Flächenausleuchtungssatz, Leinenschussgerät sowie ein Wasserprobenkoffer an Bord. Im Laufe des Jahres soll die Ausrüstung um eine Wärmebildkamera und einen Computerarbeitsplatz ergänzt werden.

Der ELW Süd, so die landkreisinterne Bezeichnung, wird bei der SEG als Einsatzleitfahrzeug im südlichen Landkreisgebiet eingesetzt. Bei Einsätzen des Wasserrettungszugs Bezirk Celle dient „Pelikan Celle 90-58“ als Zugtruppfahrzeug. Stationiert ist das Fahrzeug an der Wasserrettungswache in Nienhagen, die extra dafür um einen Fahrzeugstellplatz auf insgesamt fünf Stellplätze erweitert wurde.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?