BMW X6 als Notarzt-Einsatzfahrzeug


Neues Sammlermodell von Schuco: NEF auf BMW X6. Foto: Michael RüfferWas bei den Bayerischen Motoren Werken ein Einzelstück ist, bietet Schuco in 1000er Auflage als Modell an: den BMW X6 als Notarzt-Einsatzfahrzeug (NEF). Erschienen ist die Fahrzeugminiatur in der Edition 1:43.

Auf der RETTmobil 2009 in Fulda war das Vorbild einer der Stars. BMW zeigte das Sport Utility Vehicle (SUV) in der Version xDrive50i. Die technischen Daten machen deutlich, dass es sich in erster Linie um ein Showcar handelt: V8-Ottomotor mit einem Hubraum von 4.395 cm³, Leistung 407 PS (300 kW), maximales Drehmoment 600 Nm. Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt das Allradfahrzeug in 5,4 Sekunden. Dank elektronischer Abregelung endet der Vortrieb bei 250 km/h.

Schuco hat das NEF in Diecast (Druckguss) in Kombination mit Kunststoffteilen bis ins kleinste Detail nachempfunden. So sind etwa hinter den Miniatur-Felgen sogar die Bremsscheiben und Bremssättel zu sehen. Die Motorhaube lässt sich öffnen und gibt den Blick auf den Achtzylinder-Motor frei. Auch den Innenraum sowie die Bodenplatte bildeten die Fürther Modellspezialisten nach.

An der 43-fachen Verkleinerung der fünftürigen Coupé-Karosserie fallen erst auf den zweiten Blick Unterschiede zum Original ins Auge: Statt des Hänsch-Lichtbalkens ist auf dem Dach ein Federal Signal-Balken angedeutet und im vorderen Stoßfänger fehlt die Darstellung der seitlichen LED-Blitzer. Im Gesamtbild fällt dies allerdings kaum ins Gewicht.

Das Modell ist unter der Artikel-Nummer 450721400 für 37,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich. Es wird auf einem schwarzen Kunststoffsockel mit Plexiglashaube ausgeliefert.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?