„Florian Düsseldorf 06-83-01“ als H0-Modell


Herpa-RTW nach einem Vorbild der BF Düsseldorf. Foto: Michael RüfferBei der Berufsfeuerwehr Düsseldorf steht das Original im Dienst:  Herpa bietet einen RTW der Feuerwache 6 in Garath als 1:87-Miniatur an. Das Vorbild gehört zu einer 2008 beschafften Serie sechs baugleicher Fahrzeuge. Als Basis dienen Mercedes Sprinter 518 CDI Automatik (135 kW/184 PS), auf die Fahrtec Kofferaufbauten setzte.

In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt sind BF, Malteser, Johanniter, DRK und ASB gemeinsam im „Rettungsdienst Düsseldorf“ tätig. 15 Rettungswagen (elf von der Feuerwehr, vier von den Hilfsorganisationen) sind rund um die Uhr besetzt, sieben weitere werden von den Hilfsorganisationen zeitabhängig gestellt. „Florian Düsseldorf 06-83-01“ ist auf Wache 6 einer von zwei regulär besetzten RTW.

Originalgetreue Dachbeschriftung. Foto: Michael RüfferDer Funkrufname findet sich auch beim Herpa-Modell auf der Frontscheibe wieder, ebenso wie die Beschriftung „RTW-6“ auf den Türen der Fahrerkabine. Hingegen ist das Kennzeichen „D-US 2820“ nur als Dachbeschriftung (originalgetreu) wiedergegeben. Trotz Standard-Design mit weißer Grundfarbe und tagesleuchtroten Flächen wirkt das Modell sehr detailliert, da Herpa auch Feinheiten wie etwa das mehrfarbige Schild des Rettungsdienstes Düsseldorf und die rot-weiße Warnmarkierung am Heck originalgetreu darstellt.

Unterschiede zum Orignal zeigen sich in der Form des Alkovens, der in Wirklichkeit nicht kantig, sondern aerodynamischer geformt ist, und an der Lichtleiste am Heck des Koffers. Statt des Lichtbalkens Hänsch DBS 2000 mit LED-Powerblitz verwendet der Dietenhofener Modellfahrzeughersteller einen Pintsch Bamag TOPas. Außerdem zieht sich das Außenfach hinten links eigentlich über die ganze Seite des Koffers und nicht nur über die halbe, wie beim Nachbau dargestellt.

Der Original-Koffer stammt von Fahrtec. Foto: Michael RüfferDem Modell (Artikel-Nummer 048248) liegen ein Satz Außenspiegel sowie vier Pressluftfanfaren bei, die allerdings beim Vorbild nicht zur Ausstattung gehören. Wer sich dem Original noch weiter annähern möchte, kann das Modell mit dem Nachbau des Hänsch-Lichtbalkens (Rietze, Artikel-Nummer 70225) supern.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?