13. Fachtagung “Führen von Einsatzkräften”

Oktober 1, 2009

 
“Ehrenamtlich fühhren – Zukunft oder Auslaufmodell”

Es werden Impulsreferate zu folgenden geplanten Themen gehalten:
- Erfahrungen der Hilfsorganisationen zur neuen OrgL-Ausbildung in Bayern
- die Auswirkungen des neuen Bayerischen Rettungsdienstgesetzes auf die Führungsstrukturen im Bevölkerungsschutz
- die Finanzierung von Führungsfunktionen durch die Kostenträ¤ger.

Zudem sollen die aktuellen gesellschaftlichen, rechtlichen, beruflichen und finanziellen Rahmenbedingungen ehrenamtlichen Engagements beleuchtet werden. Höhepunkt soll eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der Politik, der Hilfsorganisationen und der Katastrophenschutzbehörden sein.

Eine Online-Anmeldung ist über Website möglich.

Veranstaltungsort ist die Alte Kongresshalle auf der Münchner Theresienhöhe.
Ergänzt wird der fachliche Teil durch eine Industrieausttellung relevanter Produkte.

Informationen: Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband München, Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit, Seitzstraße 8/RGB, 80538 München, Telefon 089/2373-282, http://fachtagung.bereitschaften.brk-muenchen.de, fachtagung@bereitschaften.brk-muenchen.de.

Technische Rettung aus Pkw – 2. Fachtagung

Mai 25, 2009

 

“Neu: Technik – Taktik – Standards”

Geplante Themen:
- Hochfestes Fahrzeug, schützt es nicht genug?
- Fahrzeugtechnik, was bringt die Zukunft?
- Patientenorientierte Rettung, was ist neu?
- Retten mit Team-Ressorce-Management
- Schnittstelle technische/medizinische Rettung
- Neue Fahrzeuggenerationen, wie stellen sich die Retter darauf ein?
- Geräteupdate – was bietet der Markt?
- Aktuell: Retten aus Pkw/Retten aus Lkw
- Neue einheitliche Richtlinie: “Technische-medizinische Rettung nach Verkehrsunfällen im Feuerwehreinsatz”
- Schwerstverletzungen bei Fahrzeuginsassen – Rettung und Verletzungsmuster
- Traumaversorgung – nicht alles was man kann, hilft dem Patienten
- Sicherheitseinrichtungen in Pkw
- Ecall – Chance zum überleben?
- Crashvorführungen / Übungen / Demonstrationen

Die Tagung findet an der Technischen Universität Berlin statt.

Info: Berliner Feuerwehr, Rolf Erbe, Telefon 030/38728822, rettungsdienstschule@berliner-feuerwehr.de, www.berliner-feuerwehr.de.

2. Fachtagung Krisenintervention und Notfallseelsorge

März 11, 2009

Wie bereits im Vorjahr wird es wieder ein breites Rahmenprogramm für die Öffentlichkeit geben, in dem sich viele Einrichtungen und Organisationen, diesmal der nördlichen Wesermarsch, vorstellen. 
  mehr lesen…