DRF

Ludwigsburg: Akrobaten verletzen sich bei Absturz in Zirkus schwer

August 29, 2014

Ludwigsburg (pol) – Zu einem tragischen Unglück kam es am Donnerstagabend (29.08.2014) bei einer Zirkusvorstellung in Ludwigsburg. Zwei Luftakrobaten stürzten während ihrer Vorführung ab und verletzten sich schwer.

Die 31-jährige Artistin und ihr 38 Jahre alter Kollege führten zunächst jeder an einem Textilband in etwa sechs Metern Höhe ihre Künste vor. Während der Show ließ die 31-Jährige planmäßig ihr Band los, um gemeinsam mit ihrem Partner an dessen Band weitere akrobatische Elemente vorzuführen. Doch dieses Band riss und die Artisten stürzten zu Boden. Ersthelfer und Sanitätsdienst eilten den Verunglückten zur Hilfe. Das Zirkuszelt wurde geräumt.

Die Künstler mussten mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden. Noch am Abend ordnete die Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachten durch die zuständige Berufsgenossenschaft an. Nach ersten Ermittlungen deutet jedoch alles auf einen Unfall hin.

Luftrettung: Baubeginn für zwei neue Stationen

August 13, 2014

Dinkelsbühl/Angermünde (pm) – Zwei neue Luftrettungsstationen werden voraussichtlich 2015 ihren Betrieb aufnehmen. In Dinkelsbühl (Bayern) erfolgte vergangene Woche der erste Spatenstich. Nächste Woche beginnen dann die Arbeiten in Angermünde (Brandenburg). mehr lesen…

Erste EC 145 T2 geht an die DRF Luftrettung

August 5, 2014

Erste EC 145 T2 geht an die DRF Luftrettung. Foto Airbus Helicopters

Erste EC 145 T2 geht an die DRF Luftrettung. Foto Airbus Helicopters

Donauwörth (DRF) – Die DRF Luftrettung hat vergangenen Donnerstag (31.07.2014) am Airbus-Produktionsstandort Donauwörth den weltweit ersten Hubschrauber des Typs EC 145 T2 übernommen. mehr lesen…

Rettungshubschrauber-Absturz: BFU legt Bericht vor

Juli 31, 2014

Bremen (rd.de) – Am 28. Februar 2014 stürzte nördlich von Prerow (MV) ein Rettungshubschrauber in die Ostsee. Drei Besatzungsmitglieder kamen damals ums Leben. Vor wenigen Tagen veröffentlichte die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) einen Zwischenbericht zur Untersuchung des Unglücks. mehr lesen…

DRF Luftrettung: Sechs Prozent mehr Einsätze als 2013

Juli 30, 2014

Filderstadt (DRF) – Allein in Deutschland wurden die Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 18.326-mal alarmiert. Dies sind sechs Prozent mehr Rettungseinsätze als im Vorjahreszeitraum. mehr lesen…

Pkw stürzt 60 Meter in die Tiefe

Juli 14, 2014

Bad Staffelstein (pol) – Über 60 Meter in die Tiefe stürzt ein Pkw in der Nacht zu Mittwoch (09.07.2014) in der Nähe von Bad Staffelstein. Wanderer entdeckten den Wagen viele Stunden später in einem Waldstück unterhalb des Staffelbergs. mehr lesen…

Probleme für Luftrettung durch neue EU-Norm?

Mai 30, 2014

Berlin (ots) – Ab Oktober 2014 könnten nur noch die Hälfte aller deutschen Krankenhäuser mit bisherigem Landeplatz von der Luftrettung angeflogen werden. Dies sei der Fall, wenn eine neue EU-Norm greife, warnt der Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC). Er sieht extreme Konsequenzen für Patienten, gerade für Schwerstverletzte und dringende Verlegungen. mehr lesen…

Forschungspreis der DRF Stiftung Luftrettung verliehen

Mai 26, 2014

Dr. Hans Jörg Eyrich, Prof. Dr. Erik Popp,  Preisträger Dr. Christian Kleber, Prof. Dr. André Gries (v. li.). Foto: DRF Luftrettung

Dr. Hans Jörg Eyrich, Prof. Dr. Erik Popp, Preisträger Dr. Christian Kleber, Prof. Dr. André Gries (v. li.). Foto: DRF Luftrettung

Filderstadt (DRF) – Die DRF Stiftung Luftrettung hat zum 3. Mal einen Forschungspreis zur Förderung des notfallmedizinischen Fachaustausches vergeben. mehr lesen…

Deutsche Luftrettung: alle Stationen, alle Einsätze

März 11, 2014

Bremen (rd.de) – Wer steht an der Spitze, was die deutsche Luftrettung angeht? Von den Einsatzzahlen her der ADAC. Im 1. Halbjahr 2014 absolvierten die gelben Christoph-Hubschrauber 27.356 Einsätze, teilte der ADAC mit. Die DRF Luftrettung kam im selben Zeitraum auf 18.326 Einsätze. Insgesamt stehen aktuell über 70 Rettungshubschrauber für die deutsche Flugrettung zur Verfügung. Sie dienen als Zubringer für den Notarzt, schnelles Transportmittel für Erkrankte bzw. Verletzte sowie für den schonenden Transfer von Intensivpatienten zwischen zwei Kliniken. mehr lesen…

DRF-Hubschrauber stürzt über Ostsee ab

März 1, 2014

Güttin (DRF/DGzRS) – Gegen 18:40 Uhr ist am Freitagabend (28.02.2014) ein Hubschrauber der DRF Luftrettung östlich von Darßer Ort während eines Übungsflugs abgestürzt. mehr lesen…

Nächste Seite »