Kletterer stürzt aus vier Meter Höhe ab

April 22, 2014

Ulm (ots) – Am Fels Böllisburren stürzte am Ostersonntag (20.04.2014) gegen 16.30 Uhr ein Mann aus etwa vier Meter Höhe auf den Boden.

Laut Polizei befand sich der Kletterer mit weiteren Personen auf einer Klettertour und war offensichtlich nicht richtig gesichert. Deshalb lief sein Kletterseil durch das Sicherungsgerät, als der Mann in die Tiefe stürzte. Er zog sich Verletzungen an der Wirbelsäule zu.

Neben dem Rettungsdienst waren die Bergwacht, ein Notarzt, die Polizei sowie die Schelklinger Feuerwehr im Einsatz. Mit einer Gebirgstrage wurde der Verletzte zu einem Parkplatz transportiert, wo ein Rettungswagen stand, mit dem der Mann in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Bremen: Reizstoffattacke im Sozialamt

April 16, 2014

Bremen (BF) – Ein Anrufer meldete der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen am Dienstagvormittag (15.04.2014) eine Reizstoffattacke im Amt für Soziale Dienste. mehr lesen…

Führerschein: Einsatz- und Übungsfahrten mit Klasse C ab 18 Jahren

April 15, 2014

Berlin (DFV) – Angehörige der Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie sonstiger Katastrophenschutz-Einheiten dürfen künftig mit 18 Jahren den Führerschein der Klasse C erwerben. Dies hat der Deutsche Bundesrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. mehr lesen…

Bergwacht rettet Vermissten aus der Fricken-Höhle

April 9, 2014

Garmisch-Partenkirchen (pm) – Gegen 06:20 Uhr alarmierte die Leitstelle Oberland am Montag (07.04.2014) den Einsatzleiter der Bergwacht Garmisch-Partenkirchen: Eine seit Sonntag vermisste Person befände sich vermutlich in der Fricken-Höhle. mehr lesen…

Münster: Foto-Shooting mit Ehrenamtlichen

April 4, 2014

Fotograf Alexander Licht hat  jetzt Ehrenamtliche der vier Hilfsorganisationen für eine Ausstellung portraitiert. Foto: Malteser

Fotograf Alexander Licht hat jetzt Ehrenamtliche der vier Hilfsorganisationen für eine Ausstellung portraitiert. Foto: Malteser

Münster (MHD) – Acht Ehrenamtliche der vier in Münster tätigen Hilfsorganisationen waren kürzlich zu einem Foto-Shooting eingeladen gewesen. Sie ließen sich für eine Ausstellung porträtieren, die für das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz werben soll. mehr lesen…

Köln: Verletzten mittels Handyortung gefunden

April 3, 2014

Köln (BF) – Ein 68-Jähriger, der sich am Mittwochmorgen (02.04.2014) bei einem Sturz in Köln verletzt hatte, konnte mittels Handyortung gerettet werden. mehr lesen…

Schulsanitätsdienst: 290 Schüler kamen zum Praxistag

April 2, 2014

290 Schüler nahmen am Praxistag der Schulsanitätsdienste in Bayern teil. Foto: ASB Bayern

290 Schüler nahmen am Praxistag der Schulsanitätsdienste in Bayern teil. Foto: ASB Bayern

Nürnberg (ASB) – 290 Schüler aus ganz Bayern haben sich am Samstag (29.03.2014) in Nürnberg in Sachen Erster Hilfe fortgebildet. mehr lesen…

Baden-Württemberg: DRK befürchtet Personallücke

März 31, 2014

Stuttgart (DRK) – Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) forderte am Freitag (28.03.2014) die Landesregierung Baden-Württembergs auf, die Finanzierung der Ausbildung zum Notfallsanitäter zu sichern. Andernfalls befürchtet das DRK Personallücken im Rettungsdienst. mehr lesen…

Girlsday: Neugierig auf Beruf der Notfallsanitäterin

März 31, 2014

Notfallsanitäterinnen von morgen: Girlsday beim DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe. Foto: DRK

Notfallsanitäterinnen von morgen: Girlsday beim DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe. Foto: DRK

Mainz (DRK) – Für den Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe des Deutschen Roten Kreuzes war der diesjährige Girlsday (27.03.2014) ein voller Erfolg. mehr lesen…

Redwitz: 3000 m³ Gülle ausgelaufen

März 28, 2014

Redwitz (DLRG/THW) – Zu einem Großeinsatz wurden am Mittwochnachmittag (26.03.2014) die Einsatzkräfte im Landkreis Lichtenfels nach Redwitz an der Rodach alarmiert. mehr lesen…

Nächste Seite »