DRK

Wieder lose Radmuttern an Rettungsfahrzeugen

Oktober 31, 2014

Norderstedt (ots) – Nachdem es zuletzt in der Region Oldenburg (Niedersachsen) mehrere Fälle von gelösten Radmuttern an Rettungsfahrzeugen bzw. Privatwagen von Einsatzkräften gab (wir berichteten), ermittelt jetzt die Polizeistation Norderstedt-Mitte (Schleswig-Holstein) in zwei derartigen Fällen. mehr lesen…

DRK-Bereitschaft vorübergehend „obdachlos“

Oktober 27, 2014

Bad Bramstedt (rd.de) – Mit dem Abriss des „Hauses für Soziale Dienste“ in Bad Bramstedt wurde der örtlichen DRK-Bereitschaft ihre Bleibe genommen. Jetzt sind die ehrenamtlichen Helfer dringend auf Spenden angewiesen, um eine neue Lösung zu realisieren. mehr lesen…

Katastrophen forderten 2013 weniger Opfer

Oktober 17, 2014

Berlin (DRK) – Schenkt man dem am Donnerstag (16.10.2014) veröffentlichten Weltkatastrophenbericht Glauben, verursachten im Jahr 2013 Naturkatastrophen einen deutlich geringeren Schaden als in den Vorjahren. So lag die Zahl der durch Naturkatastrophen weltweit ums Leben gekommenen Menschen bei 22.452 – 80 Prozent unter dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre. mehr lesen…

Nebel-Unfall: Radfahrer stürzt in Bach

Oktober 15, 2014

Gemünden (BRK) – Um 06:05 Uhr wurden am Montag (13.10.2014) Rettungswagen und Notarzt Lohr, der BRK Einsatzleiter Rettungsdienst sowie die Bergwacht Frammersbach zu einem gestürzten Fahrradfahrer in unwegsamen Gelände von der Integrierten Leitstelle Würzburg alarmiert. mehr lesen…

Niedersachsens Weg zum Notfallsanitäter

Oktober 13, 2014

Osnabrück (JUH) – In Osnabrück wurden am Freitag (10.10.2014) die Ergebnisse des Projekts „Niedersächsische Umsetzung des Notfallsanitätergesetzes“ (NUN) vorgestellt. Es handelt sich um ein strukturiertes Regelwerk, das nicht nur den schulischen Part der Theorievermittlung bestimmt, sondern auch die Lernorte „Betrieb/Rettungswache“ sowie „Krankenhaus“ einschließt. mehr lesen…

Rügen: Rettung von unwegsamem Strand

Oktober 10, 2014

Sassnitz (DGzRS) – Die Seenotretter der Station Sassnitz haben am Donnerstag (09.10.2014) eine Urlauberin auf Rügen von der unwegsamen Küste zwischen Binz und Sellin gerettet. mehr lesen…

DRK Hannover: der Innovations-Rettungswagen

Oktober 9, 2014

Bremen (rd.de) – Das DRK Hannover hat mit seinem Innovations-Rettungswagen ein außergewöhnliches Einsatzfahrzeug konzipiert. Vor allem spielen Überlegungen zu Aspekten wie ergonomisches Arbeiten im Rettungsdienst, zeitgemäße Warnwirkung bzw. Sicherheitstechnik und patientenschonender Transport eine große Rolle. mehr lesen…

Waldshut: ITLS Advanced-Fortbildung

Oktober 9, 2014

Waldshut-Tiengen (DRK) – Den hohen Ansprüchen der international zertifizierten Fortbildung „ITLS Advanced“ hielten kürzlich 32 Rettungsdienst-Mitarbeiter der DRK-Kreisverbände Waldshut und Säckingen stand. mehr lesen…

Notfallsanitäter: Ausbildungspläne werden vorgestellt

Oktober 8, 2014

Hannover (JUH) – Am Freitag (10.10.2014) werden in Osnabrück erstmals die Ergebnisse des Projekts “Niedersächsische Umsetzung des Notfallsanitätergesetzes” (NUN) und damit die Grundlage für die Rahmenrichtlinien des Landes öffentlich präsentiert. mehr lesen…

DRK-Studie: Jeder dritte Einsatz ist kein Notfall

Oktober 7, 2014

Berlin (DRK) – Mehr als 120 DRK-Rettungsdienste haben sich deutschlandweit an einer bisher einmaligen Studie beteiligt. Die Stichtagsabfrage ergab unter anderem, dass – obwohl die Notrufnummer 112 gerufen wurde – jeder dritte Einsatz kein Notfall war. In dieser Studie zum Rettungsdienst wurde nach dem medizinischen Lagebild der Patienten, den eingesetzten Rettungsmitteln sowie Geschlecht und Alter gefragt. Die Ergebnisse dieser Studie, bei der 3.130 Fälle ausgewertet wurden, stellte DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin im Rahmen eines DRK-Symposiums am Dienstag (07.10.2014) in Berlin vor. mehr lesen…

Nächste Seite »