Nachrichten

LÜKEX 15 wegen Flüchtlingslage abgesagt

September 1, 2015

logoBonn (BBK) – Die zweitägige Länderübergreifende Krisenmanagementübung LÜKEX 15 ist abgesagt worden. Die für den 26. und 27. November 2015 geplante Übung findet aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation in Deutschland nicht wie geplant statt. Dies haben Bund und Länder am Dienstag (01.09.2015) gemeinsam beschlossen. mehr lesen…

Rottweil: Wo der Notarzt zu Hause wartet

August 31, 2015

Braendli_580_Notarzt

Symbolfoto: Markus Brändli

Rottweil (rd.de) – In Baden-Württemberg soll sich der Notarzt während seiner Dienstzeit an der Rettungswache aufhalten. Was landesweit gängige Praxis ist, wird im Kreis Rottweil anders gehandhabt. mehr lesen…

TV-Tipp: Fahrsicherheitstrainings am Nürburgring

August 27, 2015

Bremen (rd.de) – Ein spezielles Fahrsicherheitstraining für Mitarbeiter des Rettungsdienstes soll dabei helfen, die Gefahr von Unfällen bei Alarmfahrten zu reduzieren. Das „SWR Fernsehen“ begleitet ein solches Training in einer Reportage. mehr lesen…

Notärztin verweigert Tuberkulose-Kranken den Transport

August 26, 2015

Wolgast (rd.de)  – In Wolgast (Kreis Vorpommern-Greifswald) hat eine Notärztin einem an Tuberkulose erkranktem Mann am Dienstag (25.08.2015) den Transport ins Krankenhaus verweigert. Erst nach dem die Polizei auf die bestehende Pflicht zum Transport hingewiesen hat, sei dieser auch erfolgt. Ein Sprecher des Landkreises Vorpommern-Greifswald habe bestätigt, dass der Vorfall intern ausgewertet werden würde. mehr lesen…

Kooperative Leitstelle Lüneburg nimmt Betrieb auf

August 25, 2015

Lüneburg (rd.de) – Die Kooperative Leitstelle Lüneburg (KLL) hat am Montag (24.08.2015) ihren Betrieb aufgenommen. Die neue KLL wird von der Polizeidirektion Lüneburg und dem Kreis Lüneburg betrieben. Das neue Einsatzleitsystem soll eine noch schnellere Einsatzabwicklung ermöglichen. Darüber hinaus soll die GPS-Ortung der Einsatzkräfte für eine erhebliche Steigerung an Effizienz und Sicherheit sorgen. mehr lesen…

Kriegerische Auseinandersetzungen – Fortschritte in der Notfallmedizin

August 21, 2015

Bremen (rd.de) – Eine Dokumentation der BBC zeigt, wie extrem die Verletzungsmuster und Bedingungen der Notfallmedizin in kriegerischen Auseinandersetzungen sind. In der Dokumentation wird auch deutlich, dass gerade diese Herausforderungen zu neuen Behandlungsmethoden führen. Diese finden immer mehr Eingang in die zivile Notfallmedizin.   mehr lesen…

Heilbronn: größte Rettungsdienst-Investition seit 25 Jahren

August 20, 2015

Heilbronn (rd.de) – Der Kreis Heilbronn plant die größte Investition in seinen Rettungsdienst seit 25 Jahren. Bis Anfang 2016 sind beispielsweise zwei neue Rettungswachen in Heilbronn und Bad Wimpfen vorgesehen. Die Kosten belaufen sich auf zirka zwei Millionen Euro pro Jahr. mehr lesen…

16 Rettungseinsätze, von denen dir normalerweise niemand erzählt

August 20, 2015

Bremen (rd.de) – Es gibt Alarmierungen, bei denen ist im ersten Augenblick schwer zu glauben, was da gerade auf dem Melder steht. Teilweise können sie sehr kurios sein, manchmal rufen sie Kopfschütteln hervor. Auf BuzzFeed sind 16 doch eher ungewöhnliche Rettungseinsätze zusammengetragen. Reinschauen lohnt sich!

Hier geht es zum Beitrag: 

16 Rettungseinsätze, von denen Dir normalerweise niemand erzählt hätte

(20.08.2015)

Symbolbild. Foto: Swissphone

Symbolbild. Foto: Swissphone

Hilfe im Katastrophenfall: Welche Vorteile haben soziale Medien?

August 19, 2015

Paderborn (rd.de) – Seit April 2014 läuft das Forschungsprojekt „EmerGent“ (Emergency Management in Social Media Generation) an der Uni Paderborn. Das Projekt untersucht den Einfluss von sozialen Medien auf Notfallsituationen. Ziel ist es, die verschiedenen Kommunikationskanäle umfassend in das Notfallmanagement bei Großschadenslagen einzubinden und so schnellere Hilfe zu ermöglichen. mehr lesen…

Notärzte warnen: Alkohol oft Ursache von Badeunfällen

August 18, 2015

Bremen (rd.de) – Ein erheblicher Teil tödlicher Badeunfälle scheint auf den Einfluss von Alkohol zurückzugehen. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte (AGBN) hin. Bei 40 Prozent der Todesfälle sei Alkohol im Spiel. Erfahrungen der DLRG scheinen einen entsprechenden Trend zu bestätigen. mehr lesen…

Seite 1 von 71612345...102030...Letzte »