Berichte

Luxation: Schulter & Co. richtig versorgen

März 22, 2017

Bremen (rd.de) – Luxation: Schulter, Hüfte oder auch Patella (Kniescheibe) sind besonders oft betroffen. Für Rettungsdienst-Mitarbeiter stellt dieses Verletzungsbild insofern keine Seltenheit dar. Doch die Verdachtsdiagnose „Luxation Schulter“ oder „Luxation Hüfte“ ist trotz ihres gehäuften Auftretens keineswegs als Lappalie abzutun. Hier die wichtigsten Maßnahmen. mehr lesen…

Vernebelung von Medikamenten

März 8, 2017

Patient in oxigen maskBern (rd.de) – Die Inhalation von Medikamenten ist seit Jahrhunderten bekannt. Vor allem, wenn die Diagnose „verengte Bronchien“ lautet, kann diese Technik hilfreich sein. Der Rettungsdienst vernebelt beispielsweise zur Behandlung von Asthma, COPD oder schwerer Bronchitis die notwendigen Medikamente. mehr lesen…

Rettungsleitstelle: Rechts-Tipps für Disponenten

März 7, 2017

neue Leitstelle esslingenBremen (rd_de) – Ohne die Rettungsleitstelle wäre kaum ein Notfalleinsatz denkbar. Warum aber füllen rechtliche Probleme im Rettungsdienst so viele Bücher, ohne dass dabei tiefergehend an die Disponenten in der Rettungsleitstelle gedacht wird? Vielleicht, weil sie ja nur im Hintergrund agieren? mehr lesen…

Anaphylaktische Reaktion: sicher erkennen, richtig handeln

März 3, 2017

AllergieBremen (rd_de) – Eine anaphylaktische Reaktion kann in sehr kurzer Zeit lebensbedrohliche Situationen verursachen. Bei Kindern und jungen Erwachsenen sind häufig Lebensmittel die Auslöser für schwere allergische Reaktionen. Bei Erwachsenen im mittleren Alter und älteren Menschen kommen hingegen Insektenstiche und Medikamente als primäre Ursachen in Betracht. mehr lesen…

ASB Berlin: Sanitätsdienst im Olympiastadion

Februar 23, 2017

ASB Berlin im Olympiastadion_580Berlin (rd_de) – Wenn am Wochenende der 22. Spieltag der Bundesliga-Saison 2016/2017 stattfindet, sind auch die Sanitätsdienste wieder gefordert. Der ASB Berlin zum Beispiel ist im heimischen Olympiastadion zu Hause. Immer, wenn Hertha BSC zu seinen Heimspielen antritt, ist auch der Arbeiter-Samariter-Bund Berlin gefordert. Bis zu 75.000 Menschen finden im Olympiastadion Platz. mehr lesen…

AED: Defibrillator-Einsatz durch Laien

Februar 15, 2017

Bremen (rd_de) – Ein automatisierter externer Defibrillator (AED) soll Laien dabei helfen, Leben zu retten. In der Realität scheitert oftmals bereits die Anschaffung solcher Geräte an juristischen Problemen. Eine Änderung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung schafft nun Klarheit für Anwender und Betreiber. mehr lesen…

Deutsche Luftrettung im Aufwind

Februar 7, 2017

Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung landet am Einsatzort, TBremen (rd_de) – Wer steht an der Spitze, was die deutsche Luftrettung angeht? Von den Einsatzzahlen her der ADAC. In 2016 absolvierten die gelben „Christoph“-Hubschrauber 54.444 Einsätze (2015: 54.062). Die DRF Luftrettung kam im selben Zeitraum auf  35.846 Einsätze (2015: 36.476). Das Innenministerium des Bundes meldet für 2016 16.573 Einsätze (2015: 16.892). mehr lesen…

Nadelstichverletzung: Vorgehen und Schutzmaßnahmen

Januar 27, 2017

Bremen (rd_de) – Der Begriff „Nadelstichverletzung“ gilt umgangssprachlich als Sammelbegriff für jegliche Form der Exposition mit Patientenblut. Hierzu zählen vor allem Stich- und Schnittverletzungen, aber auch Spritzer in Auge oder Mund und der Kontakt mit Haut oder Schleimhaut. mehr lesen…

Recht im Rettungsdienst: Arbeitsrecht

Dezember 16, 2016

Recht im Rettungsdienst ArbeitsrechtBremen (rd_de) – Das Thema „Recht“ spielt im Rettungsdienst eine wichtige Rolle. Das gilt besonders für das Fachgebiet des Arbeitsrechts: Überstunden, Bereitschaftsdienst, Nachtschicht und die Dienstplangestaltung sind immer wieder Gründe für Ärger. Unser eDossier „Recht im Rettungsdienst: Arbeitsrecht“ liefert Antworten auf die wichtigsten Rechts-Fragen, die ein Notfallsanitäter, Rettungsassistent oder Rettungssanitäter hat. mehr lesen…

Intensivtransport: Herausforderung fürs Rettungswagen-Team

Dezember 15, 2016

Beatmungsgerät Draeger Oxylog 2000+Bremen (rd_de) – Ein außerplanmäßiger Intensivtransport kann ein Rettungswagen-Team in arge Bedrängnis bringen. Gänzlich unvorbereitet, sind solche Einsätze gefährlich. Unser kleiner „Intensivtransportkurs“ hilft dem Notfallsanitäter und Rettungsassistenten, diese Situationen besser zu meistern. mehr lesen…

Seite 1 von 10012345...102030...Letzte »