Berichte

NRW-Ministerin Steffens: „Telemedizin kann Leben retten“

März 31, 2015

Münster (idw) – Mit Vertretern des Universitätsklinikums Münster (UKM) und der Bundesärztekammer diskutierte am Freitag (27.03.2015) Barbara Steffens, Gesundheitsministerin in Nordrhein-Westfalen, über das Thema Telemedizin. Studienergebnisse belegen den hohen Nutzen bei akuten Notfällen. Die Ministerin zeigte sich überzeugt, dass Telemedizin dazu beitrage, Leben zu retten. mehr lesen…

Flottenwechsel: ADAC präsentiert ersten H 145

März 24, 2015

München (ADAC) – Am Freitag (20.03.2015) präsentierte die ADAC Luftrettung mit dem neuen „Christoph Murnau“ die erste Maschine des Typs H 145. Ausgestattet ist der Rettungshubschrauber unter anderem mit einer Rettungswinde. Damit läutete der ADAC eine Flottenerneuerung ein. Bis 2018 sollen 14 Helikopter der neuen Generation das Vorgängermodell ablösen. mehr lesen…

15. RETTmobil: Mehr als 460 Aussteller erwartet

März 19, 2015

Fulda (rd.de) – Vom 6. bis 8. Mai 2015 wird Fulda erneut zum Branchentreff für Unternehmen und Mitarbeiter des Rettungswesens. Über 460 Anbieter aus 20 Ländern werden in diesem Jahr zur 15. RETTmobil in Fulda erwartet. Wegen der Interschutz, die wenige Wochen später in Hannover stattfinden wird, rechnen die Organisatoren mit einer etwas schwächeren Beteiligung von Unternehmen aus dem Brandschutzsektor. mehr lesen…

Seenotrettungsübung als Interschutz-Werbung

März 12, 2015

Cuxhaven (pm) – Drei Monate vor Beginn der Interschutz nutzte die Deutsche Messe AG vergangene Woche eine Seenotrettungsübung des Havariekommandos in der Nordsee, um auf die bevorstehende Messe hinzuweisen. mehr lesen…

Sonnenfinsternis: BBK warnt vor Stromausfall

März 12, 2015

Bonn (BBK) – Am 20. März 2015 kommt es in ganz Deutschland zu einer Teil-Sonnenfinsternis. Etwa zwischen 09:30 Uhr und 12:00 Uhr wird der Mond zu annähernd 80 Prozent die Sonne verfinstern. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) warnt in diesem Zusammenhang davor, dass es zu Problemen mit der Stromversorgung kommen kann. Auch Stromausfälle könnten vorkommen. Aufgrund des hohen Anteils an installierter Photovoltaik-Leistungen stellt die Sonnenfinsternis eine große Herausforderung an das Management des Stromnetzes dar. mehr lesen…

Die Rettung aus der Riesending-Höhle – jetzt im Rettungs-Magazin

Februar 20, 2015

Bremen (rd.de) – Elf Tage benötigten die Einsatzkräfte, um einen verletzten Forscher aus der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden (Bayern) zu retten. Im neuen Rettungs-Magazin lesen Sie erstmals den Einsatzbericht dieser außergewöhnlichen Rettungsaktion. Darüber hinaus begleiteten wir den ASB Berlin während eines Sanitätsdienstes im Olympiastadion und zeigen, wie es um die Qualität der Erste-Hilfe-Ausbildung bestellt ist. mehr lesen…

Interschutz 2015: In 110 Tagen geht’s los

Februar 18, 2015

Hannover (ots) – Rund 1.300 Aussteller aus mehr als 40 Nationen werden vom 8. bis 13. Juni 2015 auf dem Messegelände Hannover zur Interschutz erwartet. In fünf Hallen und auf dem Freigelände werden sie ihre Produkte sowie Dienstleistungen präsentieren. Alles dreht sich in diesen Tagen um Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit. mehr lesen…

11.2. – Internationaler Tag des Notrufs

Februar 11, 2015

Bremen (rd.de) – Der 11. Februar eines jeden Jahres gilt traditionell als „Internationaler Tag des Notrufs“. Die Hilfsorganisationen nutzen das markante Datum (11.2.), um auf die wichtige Telefonnummer und ihre Bedeutung hinzuweisen. Die Kampagne „Rettungsgasse rettet Leben“ appelliert zudem an das richtige Verhalten von Verkehrsteilnehmern. mehr lesen…

Einigung auf Ausbildungsstandards für Erste Hilfe

Januar 29, 2015

Köln (ASB) – Die fünf Hilfsorganisationen in der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe (BAGEH) haben sich am Dienstag (27.01.2015) auf verbindliche Standards in der Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildung geeignet. Die gemeinsamen Grundsätze gelten rückwirkend zum 1. Januar 2015. „Sie sichern ein einheitliches Qualitätsmanagement der Mitgliedsverbände in der Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe“, erklärt der aktuelle Geschäftsführer der BAGEH und Referent für Notfallausbildung beim ASB, Christian Kamp. mehr lesen…

ADAC: Mehr als 52.000 Einsätze im vergangenen Jahr

Januar 28, 2015

München (ADAC) – Im Jahr 2014 hoben die Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber der ADAC Luftrettung gGmbH zu 52.577 Einsätzen ab. Mehr als 47.000 Patienten konnte geholfen werden, teilte die Gesellschaft am Dienstag (27.01.2015) mit. Der Anstieg der Einsätze gegenüber 2013 (50.986) sei zum Großteil auf die neue Station in Augsburg (Foto li.) zurückzuführen. mehr lesen…

Nächste Seite »