Magazin

Zahl der Auszubildenden im Rettungsdienst steigt

Juli 28, 2014

DSC_2183Bonn (BIBB) – Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat in einer aktuellen Studie Daten und Fakten zu den Ausbildungsgängen der 17 bundesrechtlich geregelten Gesundheitsfachberufe in einer Gesamtbetrachtung ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen insgesamt steigende Schülerzahlen – auch im Rettungsdienst. mehr lesen…

Zusatzfinanzierung für die Notfallversorgung in Uni-Kliniken

Juli 17, 2014

Jena (DGINA) – Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands und der Medizinische Fakultätentag weisen in einer gemeinsamen Erklärung darauf hin, dass Uni-Kliniken überproportional viele Notfälle behandeln müssen. Der Medizinische Fakultätentag fordert deshalb eine Zusatzfinanzierung für die Notfallversorgung in Universitätskliniken. mehr lesen…

Neues Luftrettungszentrum in Gießen

Juli 11, 2014

Gießen (JUH) – Das neue Luftrettungszentrum in Gießen wurde am Donnerstag (10.07.2014) feierlich eröffnet. Der von der Johanniter-Unfall-Hilfe betriebene Intensivtransporthubschrauber (ITH) „Christoph Gießen“ erhält damit nicht nur ein neues Zuhause, sondern auch eine enge Anbindung an das Universitätsklinikum Gießen/Marburg (UKGM). mehr lesen…

Mehr Todesfälle bei Hitze und Kälte

Juli 10, 2014

München (idw) – Sind die Temperaturen extrem hoch oder niedrig, steigt die Zahl der Todesfälle durch Herzinsuffizienz oder durch Schlaganfall deutlich an. Diesen Befund konnten jetzt Forscherinnen des Helmholtz Zentrums München durch epidemiologische Studien belegen. mehr lesen…

Moderne Unfallmedizin rettet immer mehr Schwerverletzte

Juli 8, 2014

Berlin (DGU) – Nicht zuletzt Fortschritte in der Unfallmedizin haben zu einem kontinuierlichen Rückgang der Verkehrstoten und Schwerverletzten in den letzten Jahren geführt. Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) wies im Zusammenhang mit der jetzt vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Unfallstatistik 2013 darauf hin, dass mit 3.339 Unfalltoten so wenig Todesfälle im Straßenverkehr wie noch nie registriert wurden. mehr lesen…

45 Jahre Björn-Steiger-Stiftung

Juli 7, 2014

Bremen (rd.de) – Auf den Tag genau vor 45 Jahren wurde die Björn-Steiger-Stiftung gegründet. Am 7. Juli 1969 fanden sich auf Initiative von Siegfried und Ute Steiger in Winnenden (Baden-Württemberg) mehrere Personen zusammen, die alle das Ziel hatten, das Rettungswesen in Deutschland grundlegend zu modernisieren. Sie gründeten eine Stiftung, auf die bis heute zum Teil wegweisende Innovationen zurückzuführen sind. mehr lesen…

Standards für Offshore-Rettung gefordert

Juli 7, 2014

Berne (JUH) – Auf Einladung der Johanniter-Unfall-Hilfe informierten sich kürzlich Abgeordnete des niedersächsischen Landtags über das medizinische Offshore-Notfallkonzept WINDEAcare. Klaus Graf, Berater von WINDEA, stellte das Konzept vor und wies auf die Probleme hin: „Im Gegensatz zum Landrettungsdienst gibt es seitens des Gesetzgebers keine Standards für den Werkrettungsdienst auf Offshore-Bauwerken.“ mehr lesen…

Notfallsanitäter: die Chancen für Ehrenamtliche

Juni 27, 2014

rm4-2014_titelBremen (rd.de) – Haben ehrenamtliche Rettungsassistenten eine Chance, Notfallsanitäter zu werden? Eine klare Antwort gibt es nicht. Wohl aber Konzepte, die wir im aktuellen Rettungs-Magazin vorstellen. Weitere Themen: freiwillige Helfer im Katastropheneinsatz und Vernebelung von Medikamenten. mehr lesen…

Telematik II: Elektronische Patientendokumentation für Bayern

Juni 19, 2014

München (BRK) – Papierprotokolle sollen im bayerischen Rettungsdienst bald schon der Vergangenheit angehören. Das Bayerische Rote Kreuz hat daher das Innovationsprojekt „Telematik II“ gestartet. Die Patientendokumentation erfolgt dann elektronisch. Entsprechende Tablet-PCs werden derzeit an die Rettungsdienste ausgegeben. mehr lesen…

Rettungswagen und Krankenwagen auf der RETTmobil 2014

Juni 16, 2014

RM_eDossier2014_Rettungswagen-auf-RETTmobil_145Bremen (rd.de) – Die RETTmobil hat sich im Laufe der Jahre in Deutschland zur führenden Fachmesse für den Rettungsdienst entwickelt. Rettungswagen, Krankenwagen und Notarzteinsatzfahrzeuge stehen dabei traditionell im Mittelpunkt. Wir haben für Sie 43 bisher unveröffentlichte Fahrzeugfotos der 14. RETTmobil in einem kostenlosen eDossier zusammengestellt. mehr lesen…

Nächste Seite »