Schleswig-Holstein

Lübeck: 2. Notarztfahrzeug kann kommen

November 20, 2014

Lübeck (rd.de) – Krankenkassen und Berufsfeuerwehr Lübeck sind sich einig: Die Hansestadt mit ihren rund 213.000 Einwohnern benötigt ein zweites Notarzt-Einsatzfahrzeug. Eine mehrjährige Testphase hat dies nun bestätigt. mehr lesen…

Diebe plündern Spendenbox der Seenotretter

November 17, 2014

Heiligenhafen (ots) – Zu einem dreisten Diebstahl von Spendengeldern kam es laut Polizei am vorletzten Wochenende (08./09.11.2014) in Heiligenhafen. mehr lesen…

Mopedfahrer stürzt von Brücke auf BAB 1

November 11, 2014

Lübeck (ots) – Ein Mopedfahrer ist am frühen Sonntagmorgen (09.11.2014) von einer halb abgerissenen Autobahnbrücke bei Lübeck auf die Autobahn 1 gestürzt und schwer verletzt worden. mehr lesen…

Falck scheitert vor Gericht – aus formalen Gründen

November 7, 2014

Schleswig (rd.de) – Die Falck Rettungsdienst GmbH ist vor dem Oberlandesgericht in Schleswig mit einer Klage gegen den Kreis Schleswig-Flensburg gescheitert. Grund: Der private Rettungsdienstbetreiber hatte seine Klage zu spät eingereicht und wurde deshalb vom Gericht aus formalen Gründen abgewiesen. mehr lesen…

Zwischenbilanz 2014: Schon 749 aus Seenot gerettet

November 7, 2014

Bremen (DGzRS) – Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat ihre Zwischenbilanz für das laufende Jahr vorgelegt. Demnach waren die Seenotretter in den ersten zehn Monaten des Jahres 2014 bereits 2.006 Mal im Einsatz gewesen. Dabei wurden 749 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit. mehr lesen…

Wieder lose Radmuttern an Rettungsfahrzeugen

Oktober 31, 2014

Norderstedt (ots) – Nachdem es zuletzt in der Region Oldenburg (Niedersachsen) mehrere Fälle von gelösten Radmuttern an Rettungsfahrzeugen bzw. Privatwagen von Einsatzkräften gab (wir berichteten), ermittelt jetzt die Polizeistation Norderstedt-Mitte (Schleswig-Holstein) in zwei derartigen Fällen. mehr lesen…

DRK-Bereitschaft vorübergehend „obdachlos“

Oktober 27, 2014

Bad Bramstedt (rd.de) – Mit dem Abriss des „Hauses für Soziale Dienste“ in Bad Bramstedt wurde der örtlichen DRK-Bereitschaft ihre Bleibe genommen. Jetzt sind die ehrenamtlichen Helfer dringend auf Spenden angewiesen, um eine neue Lösung zu realisieren. mehr lesen…

Bundeswehr: Verwirrung um Seenotrettung

Oktober 10, 2014

Hamburg (rd.de/ots) – Die in den vergangenen Tagen bekanntgewordenen Ausrüstungsprobleme bei der Bundeswehr sollen nach Angaben des NDR und der „Tagesschau“ Auswirkungen für die zivile Seenotrettung haben.So stehe derzeit seitens der Bundeswehr nur ein Hubschrauber vom Typ „Sea King“ für den Such- und Rettungsdienst im Bereich der deutschen Nord- und Ostsee zur Verfügung. Er gehöre zum Marinefliegerkommando in Nordholz bei Cuxhaven. Die „Search and Rescue“-Außenstellen (SAR) in Helgoland und Warnemünde seien unbesetzt. „Das Management der Aufgabe Seenotrettung an den Küsten ist momentan nicht perfekt“, zitiert der NDR den Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag, Hans-Peter Bartels. mehr lesen…

Dänemark erhält flächendeckende Luftrettung

September 29, 2014

Kopenhagen (rd.de) – Ab Oktober 2014 soll Dänemark ein flächendeckendes Luftrettungsnetz erhalten. Wie das Internetportal www.rth.info berichtet, sind Stationen in Billund, Ringsted sowie Skive geplant. mehr lesen…

Segler verletzt sich vor Fehmarn

September 23, 2014

Heiligenhafen (DGzRS) – Einem schwer verletzten Segler sind die Seenotretter der Station Heiligenhafen am Sonntagnachmittag (21.09.2014) vor Fehmarn zu Hilfe gekommen. mehr lesen…

Nächste Seite »