Nordrhein-Westfalen

Pilotprojekt: Ersthelfer-App alarmiert freiwillige Helfer

April 21, 2015

Gütersloh (rd.de) – Die App “Mobile Retter” wird derzeit in Gütersloh erprobt. Die App alarmiert parallel zu den Rettungsdiensten freiwillige Ersthelfer, die sich in der Nähe des Notfallpatienten befinden. So kann gerade in kritischen Situation, beispielsweise Herzstillstand, noch schneller mit den Hilfeleistungsmaßnahmen begonnen werden. mehr lesen…

H:G-Studiengang „Präklinische Versorgung und Rettungswesen“

April 2, 2015

Berlin (pm) – Die Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst (H:G) Berlin hatte von Herbst 2010 bis Herbst 2014 den Bachelor-Studiengang „Sanitäts- und Rettungsmedizin“ angeboten. Mehrere Hundert schrieben sich ein. Die Studierenden hatten bei Studienbeginn entweder bereits eine RettAss-Ausbildung absolviert oder sie absolvierten die verkürzte Ausbildung zum RettAss parallel zum Hochschulstudium. mehr lesen…

NRW-Ministerin Steffens: „Telemedizin kann Leben retten“

März 31, 2015

Münster (idw) – Mit Vertretern des Universitätsklinikums Münster (UKM) und der Bundesärztekammer diskutierte am Freitag (27.03.2015) Barbara Steffens, Gesundheitsministerin in Nordrhein-Westfalen, über das Thema Telemedizin. Studienergebnisse belegen den hohen Nutzen bei akuten Notfällen. Die Ministerin zeigte sich überzeugt, dass Telemedizin dazu beitrage, Leben zu retten. mehr lesen…

Gefährlicher Sturz auf Wasserskibahn

März 30, 2015

Paderborn (ots) – Schwere Verletzungen zog sich am Sonntag (29.03.2015) ein 24-jähriger Wakeboarder auf einer Wasserskianlage in Paderborn zu. mehr lesen…

Ratingen und Heiligenhaus kooperieren im Rettungsdienst

März 27, 2015

Heiligenhaus (rd.de) – Vertreter der Städte Ratingen und Heiligenhaus (Kreis Mettmann) unterzeichneten am Mittwoch (26.03.2015) eine Vereinbarung zum Zusammenschluss ihrer Rettungsdienste. Ein Ziel ist die schnellere Versorgung der Bevölkerung bei Notfällen. mehr lesen…

Monteur saß in 14 Meter Höhe fest

März 25, 2015

Gelsenkirchen (BF) – In 14 Meter Höhe saß am Montagvormittag (23.03.2015) ein Monteur im Korb einer defekten Hubarbeitsbühne fest. Die Berufsfeuerwehr konnte ihn unverletzt retten. mehr lesen…

NRW novelliert Rettungsgesetz

März 19, 2015

Düsseldorf (rd.de) – Nach der zweiten Lesung ist am Mittwoch (18.03.2015) die Änderung des Rettungsgesetzes NRW durch den Landtag beschlossen worden. Damit wird der Weg frei für die Notfallsanitäter-Ausbildung. Die Einführung eines Ärztlichen Leiters Rettungsdienst ist ebenso vorgesehen wie die Bildung einer gemeinsamen Leitstelle für die Notfallrettung. mehr lesen…

Präventionsprojekt schockt Jugendliche

März 13, 2015

Moers (rd.de) – Das Präventionsprojekt „Crash Kurs NRW“ konfrontiert Jugendliche ab 17 Jahren mit den Folgen schwerer Verkehrsunfälle (wir berichteten). In Neukirchen-Vlyn am Niederrhein waren die Schilderungen offenbar so drastisch, dass psychische Unterstützung erforderlich wurde. mehr lesen…

Eigenunfall: RTW kollidiert mit Polizeistreife

März 11, 2015

Heiligenhaus (ots) – Ein Rettungswagen und eine Polizeistreife stießen am Dienstagmorgen (10.03.2015) in Heiligenhaus (Kreis Mettmann) gegen 09:00 Uhr während ihrer Alarmfahrt zusammen. mehr lesen…

Neuss: Rettungsdienst legt Ethik-Konzept vor

März 10, 2015

Neuss (rd.de) – Aufgrund ehrverletzender Fotos, die Mitarbeiter der Johanniter vergangenes Jahr in Neuss von Patienten verbreiteten, wurde jetzt ein Ethik-Konzept erarbeitet. mehr lesen…

Nächste Seite »