TÜV Rheinland stattet RA Schüler mit Schutzbekleidung aus


Neuwied (TÜV-Akademie) – Da die praktische Ausbildung einen Schwerpunkt in der Rettungsassistentenausbildung darstellt, stattet die Rettungsdienstschule des TÜV Rheinland Akademie GmbH alle Schüler mit Schutzkleidung aus.

Bereits zum Ausbildungsbeginn haben alle Schüler Sicherheitsschuhe, Arbeitshandschuhe und eine persönliche Schutzbrille erhalten. Zum Start in das neue Jahr konnte nun auch ein neuer Satz Schutzkleidung an die Schüler des Rettungsassistentenlehrgangs ausgegeben werden.

Die Kleidung wird für die Ausbildungszeit den Schülern zur Verfügung gestellt und regelmäßig durch die Firma Boco gereinigt. Auch alle Dozenten der TÜV Rheinland Akademie GmbH können nun auf einen passenden Satz Schutzkleidung für die praktische Ausbildung zurückgreifen. Ergänzt wird die Schutzausrüstung noch durch Bullard Sicherheitshelme.

Mehr Informationen auch unter www.tuv.com/rettungsdienst

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?