Retter-Ausbildung in Bremerhaven


Foto: Fw BremerhavenBremerhaven (Fw) – Seit dem 1. Januar 2013 werden in der Bremerhavener Akademie für den Rettungsdienst die Feuerwehren im Land Bremen ausgebildet. Damit verbleibt diese zentrale Landesaufgabe in Bremerhaven.

Künftig werden bis zu drei Ausbildungsklassen und damit bis zu 50 Auszubildende parallel an der Akademie zu Rettungssanitätern und -assistenten ausgebildet. Die Ausbildung findet auf dem Gelände der Feuerwehr „Zur Hexenbrücke“ statt.

Auf 600 qm Fläche stehen moderne Unterrichtsräume und eine Übungsarena zur Verfügung. Neben den hauptamtlichen Dozenten werden auch ausgebildete Lehrrettungsassistenten der Feuerwehr und Fachärzte aus dem Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide für die Ausbildung eingesetzt.

Die Bremerhavener Akademie für den Rettungsdienst ist Bestandteil der Feuerwehr Bremerhaven und wird im „Wirtschaftsbetrieb Rettungsdienst“ organisatorisch geführt. Dass eine solche Wirtschaftsform selbst mit minimalem personellem Aufwand erfolgreich arbeiten kann, beweist der Wirtschaftsbetrieb Rettungsdienst, der unter anderem seinen Fahrzeugpark seit seiner Gründung komplett austauschen konnte.

Finanziert wird die Akademie für den Rettungsdienst auch über das Land Bremen. „Wir erhalten 50.000 Euro jährlich an Sachkosten und 100.000 Euro an Personalkosten. Damit ist die Grundfinanzierung sichergestellt“, so Stadtrat Hoffmann. „Die Akademie für den Rettungsdienst ist auch offen für die Ausbildung Dritter außerhalb der Feuerwehr. Unsere hohe Qualität der Ausbildung werden wir als Dienstleistung auch außerhalb der Feuerwehr anbieten“, beschreibt Stadtrat Hoffmann die künftige Entwicklung der Akademie.

Die Neugründung der Akademie für den Rettungsdienst ist notwendig geworden, nachdem 2013 die ehemalige Landesfeuerwehrschule am Standort Bremerhaven geschlossen wird. Die personelle und technische Ausstattung der Landesfeuerwehrschule war nicht mehr ausreichend, um den Anforderungen der feuerwehrtechnischen Ausbildung im Land Bremen nachzukommen. Die bisher an der Landesfeuerwehrschule durchgeführte Rettungsdienstausbildung wird nun als eigenständige Ausbildung durch die Feuerwehr Bremerhaven für das Land Bremen durchgeführt. Damit verbleibt diese Landesaufgabe in Bremerhaven.

(Foto: Fw Bremerhaven)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?