Neue LRA beim DRK KV Waldshut


Waldshut-Tiengen (DRK) – Zwei junge Rettungsdienstmitarbeiter haben beim DRK-Kreisverband Waldshut die Ausbildung zum Lehrrettungsassistenten erfolgreich absolviert: Benjamin Karaß und Christian Simon.

Aufgrund dieser zusätzlichen Qualifikation sind beide nun als Praxisanleiter im Rettungsdienst im Einsatz und beim DRK-Kreisverband Waldshut für die Aus- und Fortbildung auf den Lehrrettungswachen zuständig.

Benjamin Karaß ist Ausbildungsleiter für den Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Waldshut und außerdem Qualitätsbeauftragter im Rahmen des hauseigenen Qualitätsmanagement-Systems. Christian Simon ist Standortleiter auf den Rettungswachen Lauchringen sowie Stühlingen und erfüllt nun zusätzlich die Funktion eines Lehrrettungsassistenten.

Die neuen Lehrrettungsassistenten sind als Praxisanleiter auch für die Schulung von jungen Frauen und Männern zuständig, die beim DRK-Kreisverband Waldshut ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren.

(Foto: DRK KV Waldshut)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?