Multiplikatorenschulung im Kreis Mettmann


Bildungsakademie-Mettmann_580Mettmann (pm) – An der Rettungsdienstschule der Bildungsakademie für Gesundheit- und Sozialberufe des Kreises Mettmann fand Anfang Februar 2017 zum ersten Mal eine Multiplikatorenschulung für Dozenten der Hilfsorganisationen statt.

Im Rahmen dieser Schulung wurden neun Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes und der Malteser in die Fortbildungsinhalte der kreisweiten Rettungsdienstfortbildung 2017 unterwiesen. Hierdurch möchte die ärztliche Leitung Rettungsdienst des Kreises Mettmann und die der Bildungsakademie angeschlossene Rettungsdienstschule den beiden Organisationen die Möglichkeit geben, die Themen auch vor Ort zu schulen.

Ausgenommen davon sind zentrale Themen und die Zertifizierung. Sie müssen an der Bildungsakademie Mettmann absolviert werden. Aus diesem Grund werden an der Akademie demnächst auch Abend- und Wochenendfortbildungen für ehrenamtliche Rettungskräfte angeboten.

(14.02.2017; Foto: Bildungsakademie Mettmann)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?