Gesucht werden die besten Retter Europas


EMS 2016 CopenhagenKopenhagen (rd.de) – Vom 30. Mai bis 1. Juni 2016 findet in Kopenhagen (Dänemark) der „European EMS 2016 Congress“ statt. Eingebettet in diesen Event ist ein anspruchsvoller Wettbewerb internationaler Rettungsdienst-Teams. Wer interessiert ist, kann sich jetzt kostenlos anmelden.

Der „European EMS Championship“ wendet sich an alle Mitarbeiter der präklinischen Notfallversorgung. Das heißt, es können sich Teams anmelden, die sich aus Rettungsfachkräften und/oder Notärzten zusammensetzen. Jedes Team muss einen Leiter und zwei weitere Fachkräfte umfassen. Insgesamt können sich maximal 16 Mannschaften anmelden.

Der Wettbewerb wird in einer Vor- und Finalrunde ausgetragen. Die zu erfüllenden Aufgaben umfassen eine Reanimation sowie die Versorgung eines Trauma-Patienten. Die Szenarien werden sich sowohl draußen als auch innerhäuslich befinden. Eine Jury beurteilt die Arbeit der Teilnehmer und ermittelt so den Gewinner.

Teams, die teilnehmen möchten, können ihre eigenen Notfalltaschen mitbringen. Ergänzendes Material wie zum Beispiel Defibrillatoren stellt der Veranstalter für die Dauer des Championships zur Verfügung.

Das Gewinner-Team erhält eine Trophäe und Eintrittskarten für den Kongress im kommenden Jahr. Darüber hinaus werden alle Teilnehmer der Finalrunde Sachpreise der Sponsoren bzw. ausstellenden Firmen erhalten. Veranstalter sind die Copenhagen Academy for Medical Education and Simulation sowie EMS Copenhagen.

Hier geht’s zur Anmeldung.

(24.03.2016; Foto: EMS 2016 Copenhagen)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?