Bessere Pressearbeit


Eichwalde (JWV) – Das Rüstzeug für eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen Pressestellen und Redaktionen vermittelt das Journalistenzentrum Wirtschaft und Verwaltung (JWV). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes können die Seminare des Journalistenzentrums zu besonders günstigen Konditionen besuchen.

In 15 neuen Seminaren für Pressestellenpersonal geht es ab Mitte September 2008 in ein- und zweitägigen Schulungen um alle wichtigen Themen der erfolgreichen Pressearbeit: von journalistischen Vermittlungsformen in Pressemitteilungen und Pressekonferenzen bis zu neuartigen Konzepten für mehr Effizienz in der Pressearbeit. Alle Seminarthemen und Dozenten, die Termine und Seminargebühren sind auf der Website http://www.journalistenzentrum-jwv.de zu finden.

Das JWV ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Eichwalde/Berlin, der vom Deutschen Journalisten-Verband, von Kommunalen Spitzenverbänden und anderen nicht-gewinnorientierten Organisationen gegründet wurde. Seminare werden bundesweit an verschiedenen Orten angeboten.

(10.07.2008)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?