Ausbildungsmodell hat sich bewährt


Parchim (DRK) – Das 2008 von der DRK Rettungsdienst Parchim Ludwigslust gGmbH gestartete Pilotprojekt, Rettungsassistenten im Unternehmen selbst auszubilden, hat sich etabliert. Zwei Jahrgänge schlossen ihre Ausbildung bereits erfolgreich ab und alle Teilnehmer erhielten eine Anstellung.

Während für elf junge Menschen mit dem Beginn der Ausbildung vor wenigen Tagen ein neuer Lebensabschnitt begann, erhielten sechs frischgebackene Rettungsassistenten einen Arbeitsvertrag bei der DRK Rettungsdienst Parchim Ludwigslust gGmbH. Bei einem gemeinsamen Frühstück gab es Gelegenheit, sich persönlich kennenzulernen. Die neuen Auszubildenden konnten sich mit ihren „Vorgängern“ austauschen und viele Fragen loswerden.

Die von der DRK Rettungsdienst Parchim Ludwigslust gGmbH angebotene Ausbildung erstreckt sich über drei Jahre, wird vergütet und beinhaltet mehrere Zusatzqualifikationen. Im Rahmen einer „Einführungswoche“ erhalten die jungen Azubis die ersten Unterweisungen unter anderem in Erster Hilfe sowie Daten- und Arbeitsschutz.

(Foto: DRK Rettungsdienst Parchim Ludwigslust gGmbH )

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?