Aescutec kommt nach Sinsheim


Sinsheim (openPR) – Parallel zur Florian-Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz, findet vom 18. bis 20. September 2008 in der Messe Sinsheim die Aescutec, Kongressmesse für Notfallmedizin, Rettungsdienst und Katastrophenmanagement statt.

Mit dem Standortwechsel entspricht der Veranstalter ORTEC den Wünschen zahlreicher Messebesucher aus Süddeutschland nach kürzeren Anfahrtswegen. Aescutec und Florian stellen zusammen eine interdisziplinäre Plattform für den gesamten Bereich Rettung sowie Brand-, Zivil- und Katastrophenschutz dar, die sich an Entscheider und Einsatzkräfte wendet. Erwartet werden Besucher aus Süd-/Südwest- und Mitteldeutschland sowie aus den angrenzenden Staaten Schweiz, Österreich, Frankreich und Luxemburg.

Über 100 Aussteller aus den Bereichen Digitalfunk, Brandschutz, Leitstelle, Gefahrenmeldesysteme, Arbeitsschutz, Schutzbekleidung, Notfall- und Sanitätsausrüstung, Medizintechnik, Fahrzeuge und Ausstattungen sind zur Messe vertreten. Im begleitenden Fachprogramm stehen die Themen Digitalfunk, Katastrophenmanagement bei radiologischen und nuklearen Gefahrenlagen, Verkehrsrecht bei Einsatzfahrten, grenzüberschreitende Zusammenarbeit sowie Krankenhausnotfallplanung auf der Tagesordnung. Unter Vorsitz des Landespolizeipräsidiums Baden-Württemberg findet das Thema „Besondere Herausforderungen der Endanwenderschulung Digitalfunk – ELearning bei Feuerwehren und Rettungsdienst“ Berücksichtigung.

Höhepunkt des Aescutec-Kongresses ist die berufspolitische Diskussion am 20. September, Vertreter namhafter Verbände debattieren über die Novellierung des Rettungsassistentengesetzes. Die Aescutec richtet sich mit ihrem zertifizierten und anerkannten Fortbildungsangebot an Rettungsdienstmitarbeiter und Notärzte speziell zu den Gebieten Airway-Management im Rettungsdienst, Kindernotfälle, Qualitätsmanagement, Präklinische Sonografie und Reanimation.

Die Messen sind täglich 9-17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 9 Euro und berechtigt auch zum ermäßigten Eintritt ins benachbarte Auto- und Technikmuseum Sinsheim. Der Ticket-Vorverkauf über den Feuerwehr-Versandhandel startet in Kürze – aktuelle Informationen unter:
www.messe-florian.de
www.aescutec.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?